Sie sind hier: Jubiläum / Die Feier
Montag, 24. Juli 2017

Eine Mitarbeiterin, die aus dem Hause Köpke kaum wegzudenken ist: Renate. 

Renate bei ihrem Vortrag

Sie ließ es sich nicht nehmen, ein paar Dankesworte in ihrer eigenen Art an die Familie Köpke zu richten.

Die fleißigen Mitarbeiter

 

Dokumentation 90 Jahre "Zum grünen Jäger" in einer langen Reihe aufgebaut.

Die Geschichte des Hauses

Bilder der Feier

Die 5. Generation?

Die Feier

Die Familie Köpke hatte das freudige Ereignis, in diesem Jahr das 90 Jährige Bestehen der Gaststätte "Zum grünen Jäger" zu feiern. Damit man nicht alleine feiert,  wurden viele Freunde, Bekannte und Lieferanten zu einem Stehempfang eingeladen. Der Andrang ab 11.00 Uhr war groß. Die Gäste wurden von Carsten, Monika, Tim und Mark empfangen.  Nicht nur das alle sich mit der Familie Köpke freuten, mit Ihnen dieses Jubiläum zu feiern, es wurden auch ganz tolle Gastgeschenke überreicht. 

Die vielen fleißigen Angestellten sorgten dafür, dass die Gläser nie leer blieben. Da die meisten von ihnen schon jahrelang bei der Familie Köpke angestellt sind, machte es ihnen auch heute wieder viel Spaß die Gäste zu bewirten.

An solch einem Tag hatten Tim und Mark auch mal die Gelegenheit, sich ausgiebig mit den Gästen zu unterhalten. Sonst bekommt man von Mark ja nur die von ihm zubereiteten schmackhaften Gerichte auf den Tisch. Da hat es Tim schon etwas besser, er ist ja stets an der vordersten Front.

In seiner Rede erinnerte Carsten noch einmal an die Geschichte des Hauses. Sein Großvater übernahm die Gaststätte und da er leidenschaftlicher Jäger war, wurde so auch der Name "Zum grünen Jäger" als Bezug gewählt. Mit 90 Jahren im Familienbesitz ist der Betrieb einer der ältesten in Bremen Nord.  Mit Tim und Mark ist heute schon die 4. Generation am Ruder und sorgt dafür, dass es unvermindert weitergeht.

Bericht und Bilder : W.Lehmann