Sie sind hier: Über uns
Montag, 24. Juli 2017

90 jähriges Jubiläum im Hause Köpke im Jahre 2012

 

Familie Köpke bleibt auch mit der 4. Generation eine beliebte Anlaufstelle für gepflegte Gastlichkeit!!


Unser Team

Zeittafel "Zum grünen Jäger"

Haus Nr. 33   Brandkasse 33    Anbaustelle   Farger Straße 100

                         Gaststätte "Zum grünen Jäger"

1828        neu erbaut, Wohnhaus mit angebautem Viehstallgebäude
       durch Johann Bringmann, Kahnschiffer und Anbauer
ab 1853        Johann Bringmann jun., Neuanbauer
ab 1864         Diedrich Bringmann durch Erbschaft
ab 1883         B. D. Bringmann, Gastwirtschaft und Tanzsaal
ab 1905         Constabelsche Wirtschaft mit Arnold Constabel als Gastwirt
bis 1921         Friedrich Wilhelm Fischer als Gastwirt
        Für 90.000,00 Mark kauft Carsten Köpke das Anwesen
ab 1922         Carsten Köpke, Gastwirt und Sophie Köpke geb. Mohrmann, geheiratet: 25. 2. 1915
        Carsten Köpke 22. 9. 1878 in Wölpsche geboren und 4.7. 1966 gestorben
        Sophie Köpke 5.8.1890 geb. in Bremen und 8.1972 gestorben
        Kinder: Herbert Köpke geb.8.5.1915 und 10.1.1991 gestorben
        Anneliese Köpke verh. Menge geb.8.12.1917 und 22.5.1996 gestorben
        Hans-Günter Köpke geb. 28.12.1923 und 18.9.1980 gestorben
um 1940         der Saal für 210 Personen wird auch als Turnhalle genutzt
ab 1945         Adele Bremer geb. Mohrmann Schwester von Sophie Köpke, 
                        Sie wurde in Bremen ausgebombt und in Farge aufgenommen.
        Dr. Nikolai Stradomsky, Arzt mit Ehefrau als Mieter im Fremdenzimmer                
ab1950              Kino, Weser-Tonlichtspiele  bis 1962 dann Fa. Schlätzer als Mieter
1952         Ludwig + Anneliese Menge geb. Köpke. Im heutigen Konferenzzimmer betreiben Sie einen

                        kleinen EDEKA-Lebensmittelladen als Notlösung in der Nachkriegszeit.
06.02.1965 die zweite DKB-Kegelbahn wird eröffnet
04.07.1966 Hans-Günter Köpke und Mathilde Köpke geb. Seebeck, geheiratet 24.6.1952
        Vollübernahme der Gastwirtschaft = 2. Generation        
        H.G.K. geb. 28.12.1923 in Bremen und 18.9.1980 gestorben
        M. K. geb. 16.10.1921 in Bremen
        Kinder : Hans Carsten Köpke geb. 4.2.1953
18.09.1980 Mathilde Köpke übernahm nach dem Tod ihres Mannes die Gaststätte.
01.01.1983 Carsten Köpke als Gastwirt und
        Monika Köpke geb. Glade als Köchin im Haus tätig. geheiratet 18.6.1982 = 3. Generation
01.01.1983 wird der 1. Küchenumbau eingeweiht
01.08.1983 wird der Gaststättenumbau eingeweiht
15.11.1986 Carsten und Monika Köpke eröffnen den neuen Tanzsaal
01.01.1988 Vollübernahme des Gesamtbetriebes, vorher nur der Saal
                        Carsten Köpke  geb. 4.2.1953
        Monika Köpke geb. Glade geb. 17.2.1955
        Kinder: Nadine Köpke geb. 31.10.1982 verheiratet am 17.8.2007 mit  Marco Kaspari
        Tim Köpke und Mark Köpke geb. 6.3.1984 = 4. Generation
1988         Fertigstellung des Anbaus der Küche und der neuen Toilettenanlage
26.07.1989 Fertigstellung des Umbaus der Kegelbahn 1+2
1990         Fertigstellung der Verklinkerung und Erweiterung des Kundenparkplatzes
1991                 Umbau des Restaurantes
am 6.4.1997 Feier des 75 jähriges Betriebsjubiläums
01.05.1997 Eröffnung des Sommergartens mit Teichanlage
2002         Nochmalige Erweiterung des Kundenparkplatzes
06.04.2007 Eröffnung der neu gebauten Sommerterrasse
                  zum 85 jährigen Betriebsjubiläum
01.09.2009 Eröffnung der Mietwohnung Witteborg 12
01.10.2010 Tim und Mark Köpke arbeiten beide im Betrieb um ihn zu übernehmen
27.12.2010 erneuter Küchenumbau diesmal durch Tim und Mark Köpke
ab 2011             Tim und Mark übernehmen den Betrieb in der 4. Generation

Tim und Mark